Allgemeine Geschäftsbedignungen

1. Eigenschaften der Ferienobjekte
Die auf www.casainitalia.com gezeigten Immobilien stehen zur Ferienvermietung zur Verfügung und sind so ausgestattet und eingerichtet, dass sie die in den Beschreibungen für die einzelnen Immobilien angegebene Anzahl von Personen aufnehmen können.
2. Buchung einer Immobilie
Alle Buchungen erfolgen über Casa In Italia. Buchungen können entweder direkt online oder auf Anfrage bei uns vorgenommen werden. Die Zustimmung zu den allgemeinen Vermietungsbedingungen, die sich speziell auf die ausgewählte Immobilie beziehen, ist für Online-Buchungen obligatorisch.
3. Preisliste
Die Wochen- oder Tagespreise sind in der Preisliste aufgeführt.
4. Zahlungsbedingungen
1. Zahlung: Um die Buchung zu bestätigen, muss eine Anzahlung in Höhe von 30% der Mietkosten (zusammen mit eventuellen Anzahlungen für zusätzliche Dienstleistungen) an Casa In Italia geleistet werden.
Restzahlung: Der Restbetrag des Mietpreises sollte innerhalb von 40 Tagen ab Beginn der Mietzeit vollständig bezahlt werden. Wenn der Restbetrag nicht innerhalb dieser Frist eingeht, behält sich Casa In Italia das Recht vor, die Buchung zu stornieren, die Anzahlung einzubehalten und Stornogebühren zu erheben [siehe Ziffer 10]. Bei verspäteten Buchungen, die innerhalb von 40 Tagen ab Beginn der Mietzeit erfolgen, ist die vollständige Zahlung zum Zeitpunkt der Buchung erforderlich.
5. Zahlungsarten
Die Zahlung kann entweder direkt online per Kreditkarte (Visa, MC, Amex), über unseren sicheren Link oder per Banküberweisung erfolgen. Bitte beachten Sie, dass die Buchung durch eine Anfrage an die Buchungsabteilung von Casa In Italia erfolgen sollte, wenn der Mieter die Zahlung per Banküberweisung beschließt. Um die Immobilie zu behalten, müssen die Mieter eine Kopie des Bankbelegs per Fax an die Casa In Italia-Geschäftsstelle senden, mit der bestätigt wird, dass die Zahlung erfolgt ist.
6. Annahme der Mietbedingungen
Sobald die erste Zahlung für die Urlaubsbuchung per Kreditkarte oder Überweisung (oder auf eine andere zulässige Weise) erfolgt ist und von Casa In Italia akzeptiert wurde, gilt dies sowohl für den Mieter als auch für Casa In Italia als stillschweigend Akzeptanz und Verpflichtung zur Einhaltung der in diesem Dokument enthaltenen Bedingungen und allgemeinen Vermietungsbedingungen.
7. Mietdauer
Die Mietdauer beträgt in der Regel mindestens eine Woche von Samstag bis Samstag, sofern in der Beschreibung der Unterkunft nichts anderes angegeben ist.
8. Einchecken / Auschecken
Der Check-In erfolgt zwischen 17:00 und 19:30 Uhr und der Check-Out vor 09:30 Uhr. Verzögerungen oder Abweichungen von diesen Zeiten müssen mindestens 48 Stunden vor Anreise mit Casa In Italia vereinbart werden. Es werden keine Rückerstattungen gewährt, wenn der Mieter aufgrund von Reiseproblemen seinen Wohnsitz nicht am erwarteten Tag oder zur geplanten Zeit beziehen kann. Gleiches gilt für vorzeitige Abreise.
9. Mietgutschein
Nach Erhalt des Restbetrags wird Casa In Italia dem Mieter einen Mietgutschein des Reiseveranstalters (ENDGÜLTIGE VERMIETUNGSBESTÄTIGUNG) zusenden, der alle Informationen darüber enthält, wie Sie die Immobilie erreichen, wie Sie die für die Schlüssel verantwortliche Person kontaktieren können und alles Kosten vor Ort zu bezahlen. Bei der Ankunft ist der Mieter verpflichtet, dem Eigentümer / Verwalter dieses Dokument sowie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis für die Registrierung aller Bewohner des Mietobjekts vorzulegen, wie dies nach italienischem Recht erforderlich ist.
10. Rücktritt durch den Mieter
Bei Rücktritt des Mieters hat er Anspruch auf Erstattung des Mietpreises unter Abzug einer Vertragsstrafe.
11. Reiserücktrittsversicherung
Für den Fall, dass der Mieter aus gesundheitlichen Gründen auf seinen Mieturlaub verzichten muss, bietet Casa In Italia seinen Mietern die Möglichkeit, gegen Aufpreis eine Stornoversicherung abzuschließen. Wenn der Mieter diese Versicherung abschließen möchte, muss er dies vor der Bestätigung seiner Buchung tun und die Versicherung zusammen mit seiner Anzahlung bezahlen. (Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Ville in Italia unter Reiserücktrittsversicherung, oder wenden Sie sich direkt an Casa In Italia.)
12. Änderungen und Stornierungen durch Casa In Italia
Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Casa In Italia Änderungen an bestätigten Buchungen vornehmen muss, kommt es gelegentlich vor. In diesem Fall wird Casa In Italia den Mieter zum frühestmöglichen Zeitpunkt informieren. a) Kann Casa In Italia dem Mieter aus unvorhergesehenen Gründen die bereits gebuchte Immobilie nicht zur Verfügung stellen, bietet Casa In Italia dem Mieter eine alternative Immobilie mit vergleichbarem Standard an. b) Im Falle höherer Gewalt behält sich Casa In Italia das Recht vor, den Vertrag zu annullieren und den gezahlten Betrag zurückzugeben. c) Im Falle von zusätzlichen Leistungen, die nicht im Mietpreis enthalten sind (d. h. Koch, Reinigungsdienste usw.), kann Casa In Italia nicht für eventuelle Änderungen der Preise und / oder Nutzungsverfahren verantwortlich gemacht werden, die nach der Bestätigung stattfinden.
13. Informationen zu den Eigenschaften
Casa In Italia hat große Sorgfalt darauf verwendet, die Richtigkeit aller Informationen in Bezug auf unsere Eigenschaften zu gewährleisten. Die Beschreibungen und Fotos auf der Website sind ehrlich und vermitteln ein faires und genaues Bild. Da es sich um private Immobilien handelt, gibt es keine international anerkannten Standards oder Kategorien. Die von Casa In Italia abgegebenen Bewertungen spiegeln nicht die Bewertungen von offiziellen Tourismusstrukturen wie Hotels wider.
14. Haftung von Casa In Italia
Mietbuchungen über Casa In Italia erfolgen im Auftrag des Vermieters. Obwohl mit größter Sorgfalt erstellt, sind die Beschreibungen und Fotos der Immobilien indikativ und können Änderungen unterliegen, die dem Mieter zum Zeitpunkt der Bestätigung mitgeteilt werden. Casa In Italia übernimmt keine Verantwortung für Änderungen oder Ergänzungen, die ohne deren Wissen vorgenommen wurden.
15. Verantwortung des Mieters
Der Mieter ist für die gesamte Dauer des Aufenthaltes für die von ihm gemieteten und betreuten Objekte verantwortlich. Der Mieter ist auch verantwortlich für das ordnungsgemäße Verhalten aller Bewohner des Mietobjekts und für die saubere und ordnungsgemäße Übergabe des Objekts. Unter keinen Umständen darf die Anzahl der Personen in der Partei die im Mietvertrag angegebenen überschreiten. Die Eigentümer und die örtlichen Vertreter sind berechtigt, die Einreise zu verweigern und / oder die Bewohner, die die maximale Mietkapazität überschreiten, aufzufordern, das Anwesen zu verlassen.
16. Beschwerden
Casa In Italia möchte keine unzufriedenen Mieter haben. Im Falle von Problemen während des Aufenthalts muss der Mieter den Schlüsselhalter / Eigentümer unverzüglich informieren. Wenn der Schlüsselhalter / Eigentümer das Problem nicht lösen kann, muss der Mieter das Büro von Casa In Italia unverzüglich informieren.
Dies gibt Casa In Italia die Möglichkeit, das Problem während des Aufenthalts zu lösen. Wenn der Mieter das Mietobjekt verlässt, ohne Casa In Italia die erforderliche Zeit zur Lösung des Problems einzuräumen, verliert er außer in Fällen, die unter das geltende Recht fallen, jeglichen Anspruch auf Erstattung. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass das Problem während des Aufenthalts nicht gelöst werden kann und der Mieter die Angelegenheit bei seiner Rückkehr mit Casa In Italia besprechen möchte, muss innerhalb von zehn Arbeitstagen nach der Rückkehr des Mieters ein Einschreibebrief mit Rückschein versandt werden. Reklamationen, die während der Mietzeit nicht erfolgen, werden nicht akzeptiert.
17. Kaution und Nebenkosten
Der Mieter ist verpflichtet, die Kaution bei der Ankunft in bar zu hinterlegen, wie in der Mietbestätigung angegeben. Andernfalls ist der Eigentümer / Vertreter der Unterkunft berechtigt, die Einreise zu verweigern. Die Kaution wird am Ende des Aufenthalts abzüglich etwaiger Schäden an der Unterkunft erstattet. Alle vor Ort zu zahlenden Nebenkosten, die in den Mietunterlagen angegeben sind, gelten als Teil des akzeptierten Mietvertrages.
18. Reinigung
Auch für den Fall, dass der Mieter die Endreinigungskosten vor Ort zu tragen hat, ist der Mieter verpflichtet, den Müll zu entsorgen und das Objekt in einem sauberen und ordentlichen Zustand zu hinterlassen, da sonst über die bereits geschuldeten Kosten hinausgehende Kostenabschläge möglich sind .
19. Heizung
Im Allgemeinen kann von November bis April geheizt werden, wie es die derzeitige italienische Gesetzgebung vorsieht.
20. Externe Wartung
Der Eigentümer behält sich das Recht vor, für die Instandhaltung der Außenbereiche und des Schwimmbades auf das Grundstück zuzugreifen.
21. Schwimmbad und Sportanlagen
Die Daten für die Nutzung des Pools und / oder der Sportanlagen sind in der Beschreibung der jeweiligen Unterkunft angegeben. Bei besonders schlechten Wetterbedingungen können diese aus Gründen abweichen, die wir nicht zu vertreten haben.
22. Schutz personenbezogener Daten
In Übereinstimmung mit Paragraph 13 des Gesetzes L. 196/03 über den Schutz der Privatsphäre und die Verarbeitung personenbezogener Daten erklärt Casa In Italia, dass die personenbezogenen Daten des Mieters aus Gründen verwendet werden, die im Zusammenhang mit unserer Geschäftstätigkeit stehen oder für deren Ausführung wesentlich sind, und um genau zu sein.
23. Gerichtsstand
Für eventuelle Kontroversen ist das Gericht von Florenz zuständig, und es gilt ausschließlich italienisches Recht.