Mieten Sie eine Ferienvilla am Comer See

Der Comer See - Lago di Como - befindet sich in Norditalien in der Region Lombardei. Durch seine Nähe zu den Alpen ist der See in eine wunderschöne Landschaft eingebettet. Als drittgrößter See Italiens und einer der tiefsten in Europa, hat der Lago di Como die Form eines umgekehrten "Y". Jedes seiner drei Ufer weist unterschiedliche Merkmale auf. Das Westufer des Comer Sees ist relativ dicht besiedelt mit mehreren kleinen Dörfern wie Brienno und Lario. In der Nähe von Lenno befindet sich die einzige Insel des Comer Sees: die Isola Comacina. Das Südufer umfasst Bellagio und Lecco sowie die Stadt Como, die Hauptstadt der Provinz Como. Das Ostufer ist dünn besiedelt und eignet sich daher hervorragend für Ausflüge in die Natur rund um den See. Mehrere lange Wege sind ideal für Wanderungen oder Fahrradtouren. Der Comer See bietet auch verschiedene Wassersportarten wie Windsurfen, Segeln oder Kiten.

Unsere Ferienhäuser befinden sich rund um den Comer See und bieten den perfekten Ort für Ruhe während Ihres Urlaubs. Die geräumigen Häuser bieten Platz für Familien und Reisegruppen zwischen 6 und 18 Personen. Genießen Sie Ihren eigenen Pool und die Außenanlagen - Ihr Urlaub beginnt in Ihrer Ferienvilla am Comer See. Hier gehts direkt zu den Häusern!

Ferienhaus direkt am Comer See

Genießen Sie von Ihrer Ferienvilla aus den Blick auf den Comer See. Einige der Häuser haben sogar direkten Zugang zum See. Rund um den Comer See gibt es viele Orte, an denen Sie das kühle Nass genießen können. Wenn Sie sich auf einen schönen Tag am See vorbereiten, sollten Sie bedenken, dass die meisten Strände eher felsig als sandig sind. Allerdings gibt es einen Sandstrand neben dem Hafen in Gera Lario. Aufgrund der guten Parkmöglichkeiten und der kinderfreundlichen Umgebung ist er ein ausgezeichneter Ort für Familien. Der Sand- und Kiesstrand ist nur für Fußgänger und Radfahrer zugänglich. Wenn Sie sportliche Aktivitäten bevorzugen, ist Domaso genau der richtige Ort für Sie. Domaso ist ein tolles Ziel für Tagesausflüge sowie Radtouren und ist von unseren Ferienhäusern am Comer See aus leicht zu erreichen. Der Comer See bietet aufgrund von EU Richtlinien und regelmäßigen Kontrollen eine hervorragende Wasserqualität. So können Sie Ihren Urlaub am Comer See in vollen Zügen genießen. Oder Sie können sich auch am Pool in Ihrer Ferienvilla erfrischen.

Ferienhaus in den Bergen am Comer See

Wenn man an italienische Seen wie den Comer See denkt, hat man schöne Strände und kühles Wasser vor Augen. Aber der Comer See hat auch eine beeindruckende Berglandschaft zu bieten. Deshalb bieten wir auch Ferienhäuser in den Bergen mit Blick auf den Comer See an. Dort können Sie Ihren Urlaub in der Abgeschiedenheit der Berge verbringen und trotzdem in kürzester Zeit am See sein.

Durch die abwechslungsreiche Landschaft der Provinz Como sind viele verschiedene Aktivitäten möglich. Es gibt zum Beispiel mehrere Wanderwege rund um den See oder Sie erkunden den Monte Legnone östlich des Comer Sees bei einem Tagesausflug. Wenn Sie nicht den ganzen Weg von unten nach oben auf den Berg hinaufsteigen wollen, können Sie mit dem Auto zu einer Hütte in etwa 1.400 Metern Höhe fahren. In der Hütte erhalten Sie kleine Picknicktüten, sodass Sie für Ihren Ausflug mit dem richtigen Proviant ausgestattet sind. Mit seinen 2.600 Metern ist der Monte Legnone der höchste Berg am Comer See. Er ist auch der nördlichste Berg der Bergamasker Alpen. Wenn Sie schöne Landschaften genießen, wird Sie der Weg auf den Berg begeistern. Er bietet sowohl Waldabschnitte als auch einen atemberaubenden Blick ins Tal. Nach einem langen Tag entspannen Sie sich in Ihrer Ferienvilla mit Pool am Comer See.

Stadtnahe Ferienvilla am Comer See

In den kleinen Städten in der Nähe vom Comer See gibt es viele Sehenswürdigkeiten. Eine Seilbahn bietet einen fantastischen Überblick über die Gegend. Eine der drei Seilbahnlinien befindet sich in der Nähe des Hafens von Argegno im Süden des Comer Sees. Von dort aus führt die Seilbahnlinie mit ihrem schönen Seeblick bis nach Pigra, einer kleinen Gemeinde in den Bergen. Pigra ist ein idealer Ort, um eine Wandertour zu starten oder einfach das Panorama zu genießen. Der Comer See bietet nicht nur faszinierende Landschaften, sondern auch historische Gebäude wie das Castello di Vezio in Varenna. Das kleine Dorf ist Teil der der Provinz Lecco und liegt ebenfalls südlich des Sees. Die typisch italienischen Häuser entführen Sie in eine andere Zeit. Genießen Sie ein gutes Glas Wein, leckeres Essen und einen Sonnenuntergang direkt am See. Unsere Ferienhäuser befinden sich in der Nähe dieses schönen Ortes, sodass Sie ihn mit dem Auto erreichen können.

Ferienhäuser und luxuriöse Ferienvillen am Comer See

Der Comer See ist bekannt für seine beeindruckenden Villen - und Sie haben die Möglichkeit, Ihren Urlaub in einer solchen Villa zu verbringen. Die Villen sind modern ausgestattet und einige bieten sogar einen direkten Zugang zum See. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören, je nach Villa, ein Swimmingpool, ein Garten oder sogar ein Koch. Verbringen Sie Ihren Urlaub am Comer See in Italien in einem unserer Ferienhäuser und genießen Sie die fantastische Landschaft.

Erfahren Sie mehr über die Provinz Como

Etwa 50 Kilometer von Mailand entfernt genießen Aristokraten und wohlhabende Familien seit der Römerzeit den Charme des Comer Sees. Die Stadt Como ist modern, hat aber auch eine reiche, historische Vergangenheit. Eine geführte Tour durch das mittelalterliche Como ist besonders empfehlenswert. Erfahren Sie im Folgenden mehr über einige der schönsten Orte und interessantesten Sehenswürdigkeiten der Provinz von Como.

Bellagio - Die Perle des Sees

Die romantische Atmosphäre von Bellagio hat der Stadt den Beinamen "Perle des Sees" eingebracht. Perfekt in der Mitte des Lago di Como gelegen, besticht sie durch ihre hellen, alten Gebäude und kopfsteingepflasterte Gassen mit Geschäften und Cafés. Sowohl die Gärten der Villa Serbelloni als auch die Villa Melzi können besichtigt werden.

Varenna und die Wanderung der Liebenden

Varenna ist unter hohen Klippen gebaut und bietet eine malerische Runde entlang des Ufers, die Wanderung der Liebenden. Eine weitere Sehenswürdigkeit in Varenna ist die Villa Monastero mit ihren Porträts deutscher Adliger und einem versunkenen Bad. In den schmalen, aber spektakulären Gärten befinden sich ein Sommerpavillon, eine große Terrasse und eine Promenade mit Statuen.

Heiliger Berg von Ossuccio

Von Lenno aus führt ein kurzer Spaziergang zum Sacro Monte von Ossuccio, einem Teil der Sacri Monti, die von der UNESCO zum  Weltkulturerbe erklärt wurden. Der Weg ist gesäumt von vierzehn Schreinen mit lebensgroßen Statuen und führt zum Santuario della Beata Vergine del Soccorso.

 

22 Ergebnisse

Historische Luxusvilla aus dem 19. Jahrhundert mit Koch und Service inklusive. Privater, beheizter Pool, eigener Bootsanlegeplatz und Tennisplatz
Region: Comersee
Ort: Santa Maria
Nächste Stadt: Como (41km)
Personen: 16
€ 25000 - € 35000 pro Woche