Casa Moscata

MIETEN SIE EINE FERIENVILLA IM PIEMONT

Piemont kommt von al piè dei monti - am Fuße der Berge. Der Name dieser Region in Norditalien könnte nicht passender sein. Denn das Piemont umfasst den nordwestlichen Teil des italienischen Alpengürtels. Da die Region im Norden an die Schweiz und im Westen an Frankreich grenzt, ist sie besonders bei den Bewohnern in Grenznähe beliebt. Dennoch gilt das Piemont als touristisch weniger erschlossen und ist daher ein Geheimtipp für alle, die in ihrem Italienurlaub Entspannung suchen.

Der Wohlstand der Region zeigt sich nicht nur in den Palästen und Schlössern, sondern auch in den zahlreichen luxuriösen Villen. Unsere Ferienvillen bieten Ihnen puren Luxus mit schönen Gärten, privatem Pool und beeindruckender Innenausstattung. Hier gehts direkt zu den Ferienhäusern im Piemont!

Um das antike Flair zu erhalten, wurden die klassischen Stilelemente in den Ferienvillen beibehalten. Natürlich müssen Sie auf moderne Annehmlichkeiten nicht verzichten. Die Einrichtung wurde mit passenden, modernen Elementen ergänzt, ohne den italienischen Charme zu zerstören. Das Äußere der Ferienvilla im Piemont ist ebenso schön wie das Innere. Die gemütliche Terrasse bietet einen Blick über grüne Hügel, das blaue Wasser des Sees oder den kunstvoll angelegten Garten mit Pool. Der perfekte Ort, um morgens bei Sonnenaufgang den Kaffee und bei Sonnenuntergang ein Glas Wein aus der Region zu genießen.

Je nach Ferienvilla im Piemont gibt es Platz für bis zu 16 Personen, sodass ein Urlaub mit der ganzen Familie oder als Gruppe durchaus möglich ist. Die meisten Ferienvillen sind in Haupt- und Nebenhäuser unterteilt, daher muss die maximale Personenzahl nicht erreicht werden, um die Ferienvilla zu mieten.

Genießen Sie die unglaublich schöne Region Norditaliens und verbringen Sie Ihren Urlaub in einer Ferienvilla im Piemont. Unsere Ferienhäuser befinden sich bei Alba, Ales sandria, Asti und rund um den Lago Maggiore.

Ferienvilla in Piemont am See

Der Lago Maggiore ist einer der beliebtesten Urlaubsorte in der Region Piemont. Das azurblaue Wasser und der Blick auf die Berge bieten das perfekte Panorama für einen idyllischen Aufenthalt. Genießen Sie die Aussicht, zum Beispiel bei Ihrem täglichen Frühstück auf der Terrasse Ihrer Ferienvilla im Piemont am See. In Ihrer Ferienvilla wird es Ihnen an nichts fehlen. Die Einrichtung ist modern, aber dennoch im typisch italienischen Stil gehalten. Klassische Holz- und Steinelemente mischen sich in perfekter Harmonie mit dem modernen Interieur. Der an die Ferienvilla angrenzende Garten bietet die Möglichkeit, sich bei einem Glas Wein im Grünen zu entspannen. Da viele der Ferienvillen auch über einen Grill verfügen, steht einem schönen Abend auf der Terrasse nichts im Wege.

Ein Landhaus im Piemont mieten

Die Landwirtschaft war und ist für die Region von großer Bedeutung. Sie reicht vom Reisanbau über den Weinbau bis hin zur Viehzucht, die Fleisch und Käse liefert. Es ist daher nicht verwunderlich, dass viele alte Landhäuser und Bauernhöfe die Region prägen. Unsere Landhäuser sind komplett renoviert und luxuriös eingerichtet, doch der typische Charme der Gebäude und ihrer Umgebung bleibt erhalten. Die großen und üppig bepflanzten Gärten laden zum Wohlfühlen ein und der private Pool sorgt für Abkühlung an heißen Tagen. Genießen Sie Ihren Urlaub in einem Landhaus im Piemont.

Urlaub im Piemont

Geografisch besteht die Region aus drei Teilen: den Alpen, den Hügeln und der Poebene. Die beeindruckende Landschaft des Piemonts begeistert jeden Naturliebhaber. Der Monte Rosa und der Monte Bianco sind die größten Berge der Region und ideal zum Wandern. Der Grand-Paradiso-Nationalpark ist auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn Sie die Tierwelt und die alpine Umgebung erkunden möchten. Es gibt noch viele andere großartige Orte inmitten atemberaubender Naturlandschaften, die Sie während Ihres Urlaubs im Piemont besuchen können. Dazu gehören der Monferrato, das Castello della Manta und das Hügelland Langhe.

Da das Piemont eine der reichsten Regionen des Landes war und ist, gibt es viele Schlösser, Paläste und beeindruckende Kirchen zu besichtigen. Vor allem Turin, die erste Hauptstadt Italiens, sticht dabei hervor. Turin wird wegen seines unverkennbaren französischen Stils auch als das kleine Paris bezeichnet. Alte Cafés, große Plätze und die eleganten Barockbauten aus dem 18. Jahrhundert sin besonders eindrucksvoll. Die Stadt ist auf jeden Fall einen Besuch wert und bietet neben den oben erwähnten, beeindruckenden Gebäuden auch den größten Markt Europas und einige der besten Museen der Welt. So beherbergt das Ägyptische Museum die zweitgrößte Sammlung ägyptischer Schätze nach Kairo und das Automobilmuseum gehört zu den 15 besten Museen der Welt.

Die Region Piemont ist auch für ihre kulinarischen Highlights bekannt. Wenn Sie sich für Weintourismus interessieren, sind die Weinstraßen des Piemont sehr zu empfehlen. Die Strada del Barolo oder die Strada dei Grandi Vini di Langa verbinden 18 verschiedene Städte und führen Sie auf die Spuren der berühmten Weine der Region - Barbera, Nebbiolo und Barolo. Das Piemont ist auch für seinen Trüffel bekannt, insbesondere für den weißen Trüffel aus Alba, den Sie unbedingt probieren sollten

 

Die Luxusvilla Villa Baveno ist umgeben von einem großen Park mit Pinienhain und bietet durch die sehr ruhige Lage absolute Entspannung. Mehr Infos hier!
Region: Lago Maggiore
Ort: Baveno
Nächste Stadt: Stresa (3km)
Personen: 13
€ 10845 - € 16675 pro Woche
Die Villa aus dem 17. Jahrhundert liegt nur 5 Gehminuten vom See entfernt und besticht durch einen botanischen Garten, einen großen Pool und Seeblick!
Region: Lago Maggiore
Ort: Baveno
Nächste Stadt: Stresa (3km)
Personen: 16
€ 11100 - € 15600 pro Woche